Das Theater Madame Bissegger ist eine Traumfabrik. Verspielt, fröhlich und nachdenklich zugleich. Und doch! kreieren wir eine Realität, sowohl im Bühnenbild wie auch im Spiel, und führen sie so spielerisch, menschlich ins Absurde, dass die Zuschauerin und  der Zuschauer die Realität erst jetzt erkennt und sich darob so köstlich amüsiert. Sechs Schauspieler bauen ein Stück, ein Bühnenbild, eine unübliche Infrastruktur. Jedes Mitglied des Theaters Madame Bissegger ist sowohl Schauspieler und Kreateur als auch Bühnenbildner und Handlanger.

Vom Ort geprägt wird auch das Spiel der Figuren sein. Die Figuren sind von ihren innersten Instinkten getrieben, verhalten sich jenseits jeder Vernunft und müssen deshalb unweigerlich scheitern. Scheitern ist ja eines der Merkmale des Clowns. Die erarbeiteten Stücke leben deshalb von clownesken Figuren. Ihr Ego treibt jede Szene zu ihrem bitteren, ihrem süssen, ihrem bittersüssen Ende.

AKTUELL

2017: Ein Zwischenjahr bei Madame Bissegger im Steigüebli

Tickets Kontakt

Sitemap Impressum Drucken Login System by cms box

facebook